In Touch

Luqas Bonewitz

Lukas small

and his guitar unite traditional flamenco with modern worldmusic, virtuosity with universal sound aesthetics, variety with simplicity. Improvisation and feeling are his guidelines when making music. Besides his profession as a self-employed musician he supports others in the role of a music coach, addressing topics such as: stage fright, right practice/mindset and improvisation/feeling. The connection of music, somatic body work and mental training foster holistic growth and conscientiality.

Luqas Bonewitz und seine Gitarre vereinen den traditionellen Flamenco mit moderner Weltmusik, Virtuosität mit universaler Klang-Ästhetik, Vielfalt und Einfachheit. Improvisation und Gefühl sind seine Leitthemen beim Musikmachen. Durch die breitgefächerte musikalische Ausbildung in Rotterdam und Spanien fühlt sich der junge Künstler in Gruppen und Musikstilen aus aller Welt heimisch. Neben seiner Tätigkeit als freischaffender Musiker begleitet er Menschen als Musik Coach zu Themen wie: Lampenfieber, richtigem Üben/Mindset und Improvisation/Gefühl. Die Verbindung aus Musik, Körperarbeit (Taiji) und mentalem Training fördert ganzheitliches Wachstum und Bewusstheit.